Podiumsdiskussion ‚Ökostrom – Chance oder Risiko?‘ am 04.11.2012

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Archiv
Podiumsdiskussion „Ökostrom – Chance oder Risiko? Treiben die EE den Strom in die Höhe oder bereichern sie die Region?“
am Freitag, 04.11.2012

Am Freitagabend, 04. November 2012 fand unsere Podiumsdiskussion „Ökostrom – Chance oder Risiko? Treiben die Erneuerbaren Energien den Strompreis in die Höhe oder bereichern sie die Region?“ in der Dorfgaststätte in Bülstedt statt. Eingeladen als Referenten waren Hubert Westkämper (Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachsen), Ulrich Deltz (Vertreter der EE-Branche), Peter Wortmann (Arbeitskreis Energie, Gemeinde Oldendorf/LK Stade), sowie Michael Klüser (EWE Bezirk Bremervörde/Sittensen, Netzbetreiber der Region). Es kamen ca. 25 Interessierte aus Bülstedt und umzu, um der Diskussion zuzuhören oder auch um sich aktiv daran zu beteiligen. Das taten sogar erfreulich viele Anwesende und so wurde es ein recht lebendiger Abend! Alle vier Referenten waren mit großem Engagement dabei und standen den ZuhörerInnen Rede und Antwort. Es war ein breites Spektrum, das dort diskutiert wurde und ging von Bürgerbeteiligung an der Energiewende vor Ort durch Energiegenossenschaften (Beispiel Oldendorf/LK Stade) bis zu technischen Einzelheiten von Biogasanlagen und den technischen Anforderungen an den Netzausbau.

Wir haben uns über den regen Zuspruch gefreut und möchten auch nochmal allen vier Referenten ganz herzlich für ihr überwiegend ehrenamtliches Engagement danken!

Hier noch zwei Fotos von dem Abend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.